Lade Informationen...
Radio einschalten!
Infos zur Sendung!
Aktuelle Sendung:
unsere Unterstützer

























Nachrichten

Wegen Beleidigung verurteilt - Haftbefehl gegen 33-Jährigen in Leer vollstreckt

Die Polizei hat heute Morgen am Bahnhof Leer einen 33-jährigen Mann festgenommen.

Die Beamten kontrollierten den Mann und fanden heraus, dass er mit Haftbefehl gesucht wurde. Er war im Mai wegen Beleidigung verurteilt worden und musste noch 40 Tage im Gefängnis absitzen. Da er die Haftstrafe nicht angetreten hatte und eine Geldstrafe nicht zahlen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Es stellte sich außerdem heraus, dass noch drei weitere Staatsanwaltschaften nach dem Mann suchen. - 18.09.2018


Stadt Leer bekommt Fördergelder

Für die Sanierungsgebiete Weststadt und ALtstadt erhält die Stadt Leer Unterstützung vom Bund und dem Land Niedersachsen. Wie das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz mitteilt, handelt es sich um insgesamt 1,6 Millionen Euro. - 18.09.2018


Fahrzeugbrand in Ostrhauderfahn

Auf dem Gelände eines Autohauses ist in der Nacht ein PKW in Brand geraten. Passanten entdeckten die Flammen und riefen die Feuerwehr. Das Feuer drohte, auf ein anderes Fahrzeug überzugreifen. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen. Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache. 18.09.2018


Handtaschendiebstahl in Emden – 74-jährige Frau angegriffen

Bei einem Friedhof in der Kirchstraße hat ein unbekannter Mann eine 74-jährige Frau bestohlen.

Laut Polizei lief er auf die Frau zu, schubste sie zu Boden und entwendete ihre Handtasche. Die 74-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Eine sofort eingeleite Fahndung blieb erfolglos. Der Angreifer war dunkel gekleidet und trug einen Wintermantel sowie eine Pudelmütze. Er lief Richtung Ringstraße davon. Zeugen sollen sich bei der Emder Polizei melden. 18.08.18


Brandursache in Südbrookmerland ermittelt

Das Feuer, das vergangene Woche im Bültweg ausgebrochen ist, wurde vermutlich gelegt. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, handelt es sich um Brandstiftung. Bei dem Feuer wurde eine Garage beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 50.000 Euro. 18.09.18