Lade Informationen...
Radio einschalten!
Infos zur Sendung!
Aktuelle Sendung:

Radio Ostfriesland am Nachmittag
unsere Unterstützer



























Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

26. Ostfriesischer Töpfermarkt Leer

1. Juli 2017 - 2. Juli 2017

26. Ostfriesischer Töpfermarkt Leer

Jetzt wieder auf dem Denkmalsplatz, Innenstadt Leer

Mit internationalen Keramikern aus dem In- und Ausland

Faszination Ton und Keramik – zauberhaft schön!

Öffnungszeiten: Samstag, 01.7.17 von 10 – 18 Uhr  Sonntag, 02.7.17 von 11 – 18 Uhr

In diesem Jahr findet der überregional bekannte Ostfriesische Töpfermarkt wieder auf dem neu gestalteten Denkmalsplatz statt.

An zwei Tagen wird die Fußgängerzone randvoll gefüllt mit hübsch dekorierten Marktständen, an denen handgefertigte und hochwertige Dinge aus Keramik und Porzellan präsentiert werden.

Geschirr, Gefäße,  Kunstobjekte, Design- und Gefäßunikate, Figürliches, Märchen- und Tierskulpturen, Vasen, Teller, Bauern- und Landhauskeramik, modernes und filigranes Porzellan sowie Flöten (Ocarinas), Schmuck, Gartenkeramik, Stelen, Tröge, Springbrunnen und viele andere ausgefallene Werke werden in größter Qualität präsentiert.

Nahezu 50 freischaffende Töpfer- und Keramikwerkstätten aus dem In- und Ausland zeigen ihr facettenreiches Angebot. Zudem kommt Herr Bareld Klinken aus den Niederlanden mit seinen 6 Töpferscheiben, an denen sich die Besucher selber testen können.

Tausende Besucher, Sammler und Liebhaber schätzen das überzeugende Angebot dieses traditionellen Marktes, der nicht nur wegen seiner hervorragenden Aussteller und der guten Organisation zu einer der beliebtesten Märkte der Region zählt.

Alle Töpfer/innen verfügen über mehrjährige Ausbildungen und Studien zum/r Keramiker/in bzw. Keramikermeister/in. Durch Studienreisen ins Ausland werden Fertigkeit und Wissen vertieft.  Aber auch Kreativität, Fingerfertigkeit und künstlerische Fähigkeiten sind wichtige Voraussetzungen, um wunderschöne Tonerzeugnisse auf höchstem Niveau herzustellen. Die unterschiedlichen Herstellungsverfahren, Glasur- und Brenntechniken garantieren eine große Vielfalt, Qualität und Individualität der Erzeugnisse.

Neben der traditionellen Gebrauchs-. Zier- und Gartenkeramik aus Steinzeug, Terrakotta und feinstem Porzellan, werden Design- und Gefäß-Unikate, Bildhauerkeramik, Raku- und Aufbaukeramik, Schwarzbrand,  Springbrunnen in verschiedenen Formen und Größen und individueller Tonschmuck auch Sammlerstücke, Skulpturen und Galerieware ihren Platz haben. 

Eine Töpferwerkstatt aus Emmen/Niederlanden baut am Sonntag  5 Töpferscheiben auf, an denen große und kleine Besucher ihren eigenen Tontopf drehen und mitnehmen können.

Eine riesige Auswahl an  alten englischen Rosensorten gepaart mit einer Kräuter- und Staudenmischung sowie Musik und nette umliegende Cafés, die mit leckeren Speisen und Getränken zum Verweilen und Genießen einladen, runden das Programm ab und sorgen für eine ausgelassene Stimmung.

Der traditionelle Töpfermarkt findet unter der Schirmherrschaft der Stadt Leer statt und wird unterstützt von der Sparkasse LeerWittmund sowie der Werbegemeinschaft City Leer.

Der 26. Ostfriesische Töpfermarkt steht für traumhafte Ton- und Keramikkunst und bürgt für hohe Qualität.

 

Details

Beginn:
1. Juli 2017
Ende:
2. Juli 2017

…alle Angaben ohne Gewähr…