Lade Informationen...
Radio einschalten!
Infos zur Sendung!
Aktuelle Sendung:

Radio Ostfriesland Musik Non Stop
unsere Unterstützer





























Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

Lesung mit Ingo Zamperoni

6. März

Am Dienstag, 6. März, um 19:00 Uhr liest Ingo Zamperoni, TV-Journalist und Moderator der ARD Tagesthemen, in der Kunsthalle Emden aus seinem Buch „Fremdes Land Amerika. Warum wir unser Verhältnis zu den USA neu bewerten müssen“. Darin schildert er seine Eindrücke und Erkenntnisse aus seinen Aufenthalten in den Vereinigten Staaten. Dr. Stefan Borchardt, Direktor der Kunsthalle, wird den Abend moderieren und mit dem Journalisten und dem Publikum auch über die jüngeren Entwicklungen in den USA ins Gespräch kommen. Tickets für die Lesung sind zum Preis von 15 € im Online-Shop der Kunsthalle Emden und direkt an der Museumskasse erhältlich.
Journalist Ingo Zamperoni (*1974) war stets fasziniert von den USA. Er ist es heute noch – nun aber mit einem nüchternen Blick auf die Realitäten des Landes. Sein dortiges Studium und seine Tätigkeit als ARD Korrespondent haben ihm gezeigt: Vieles an Amerika kann man bewundern, etwa den ausgeprägten Altruismus oder die Innovationsbereitschaft. Gleichzeitig gibt es Dinge, die wir anders sehen – vom Waffengesetz bis hin zur Geheimdiensttätigkeit. Doch trotz aller Missklänge und Differenzen haben die deutsch-amerikanischen Beziehungen nach wie vor zentrale Bedeutung für die Zukunft unseres Landes. Denn die großen Herausforderungen durch Terror, Kriege, Flucht und Finanzkrisen können Deutschland und Amerika nur gemeinsam meistern – egal, ob mit Hillary Clinton oder einem anderen US-Präsidenten. Je besser wir einander verstehen, desto leichter können wir eine Freundschaft wiederbeleben, auf die beide Länder nicht verzichten können.

Die Lesung findet am „Langen Kunstabend“ der Kunsthalle im März statt, ist aber ausnahmsweise nicht im günstigen Kunstabend-Eintritt enthalten. Das Ticket für den Vortrag kostet 15 €. Gäste mit einem Ticket für die Lesung können die Ausstellung an diesem Tag ab 17 Uhr frei besuchen. Der Ticketshop ist auf der Website www.kunsthalle-emden.de<http://www.kunsthalle-emden.de> unter „Shop“ zu finden. Der Käufer druckt seine dort erworbene Karte zuhause selbst aus, vergleichbar Bahntickets. Weitere Verkaufsstelle ist die Museumskasse der Kunsthalle (nur für Vor-Ort-Kauf, kein Versand oder Reservierung).

Details

Datum:
6. März

…alle Angaben ohne Gewähr…