Lade Informationen...
Radio einschalten!
Infos zur Sendung!
Aktuelle Sendung:

Der lange Morgen mit Käpt'n Frieling
unsere Unterstützer























Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

Winterbilder aus Ostfriesland

11. November 2018 14:00 - 10. Januar 2019 18:00

11. November 2018 bis 10. Januar 2019 im Schloss Evenburg

Vom 11. November 2018 bis zum 10. Januar 2019 wird im Schloss Evenburg die neue Sonderausstellung „Winterbilder aus Ostfriesland“ gezeigt. Die Eröffnung findet am kommenden Sonntag, 11. November, um 11.30 Uhr im Festsaal des Schlosses statt. Für die Teilnahme wird um Anmeldung unter 0491 99756000 gebeten.

Die neue Sonderausstellung im Schloss Evenburg widmet sich ganz der Jahreszeit gemäß der Darstellung des Winters in der Kunst. Vor allem die sich durch Schneefall verändernde ostfriesische Landschaft übt eine starke Faszination auf Künstlerinnen und Künstler aus, die sie in ihren Bildern stimmungsvoll gestalten. Einige der Künstler und Künstlerinnen bevorzugen eine nahezu unberührt erscheinende Natur und finden zu Werken von großer kontemplativer Ruhe. Weite Marschlandschaften, in Nebel gehüllte Gehöfte oder gefrorene Gewässer zählen zu ihren Themen. Andere konzentrieren sich eher auf Strukturen, schildern den Eisgang, bilden Schneeflocken und  herannahende Stürme ab oder konzentrieren sich auf die farbige Gestaltung des winterlichen Lichts.

Die vom Kunsthaus Leer zusammengestellte Schau zeigt mit Gemälden, Druckgraphiken und Fotografien aus eigenem Bestand, ergänzt um Leihgaben aus öffentlichem wie privatem Besitz, verschiedenste Facetten des Winters und spannt einen Bogen von Künstlern wie Hans Trimborn, Hermann Schauten, Carla Zierenberg und Ruth Schmidt Stockhausen bis zu jenen der Gegenwart.

Details

Beginn:
11. November 14:00
Ende:
10. Januar 2019 18:00

…alle Angaben ohne Gewähr…