Lade Informationen...
Radio einschalten!
Infos zur Sendung!
Aktuelle Sendung:
unterstützt durch:
  • Ammersken Fenster
  • Andre Buß
  • Apollo
  • Autohaus Groenewold
  • Autowaschcenter Leer
  • BDO DPI AG HP
  • Beamte- Bau und Wohnungsverein
  • Bohlen & Tammling
  • Briese Schiffahrt
  • Carré Apotheke
  • Concordia Versicherungen
  • Die Ostfriesische
  • Die ostfriesischen Sparkassen
  • DollartCenter
  • Elektrotechnik Hermann Mansholt
  • Falkenberg
  • Farben Fangmann
  • Felnsburger
  • Gbr. Schwarte
  • Groenwold New Media
  • Gutshof
  • Handelskontor Ostrhauderfehn
  • Hartmann Group
  • Hotel Lange
  • Kaminland
  • Klimahaus Bremerhaven
  • Köster Abdichtungssystem
  • Landguth
  • Landkreis Aurich
  • Leffers
  • Lorenz Bäcker
  • Max Autowas
  • Moscado GmbH
  • Multi
  • Nordmann Schädlingsbekämpfung
  • Nordseeheilbad
  • Orthopädie Onno Buß
  • Ostfriesen-Zeitung
  • Ostfriesische Nachrichten
  • Ostfriesische Teemuseum
  • Pabst
  • Patent Optik
  • Pickenpack Seafood
  • Remax
  • Schwarte Bau GmbH
  • Silomon
  • Stadt Emden
  • Tanzschule Schrock-opitz
  • tbd
  • Telecentrum Norden
  • Thiele Tee
  • Tüll und Spitze
  • Ubbos Backhaus
  • Ulferts Münkeboe
  • Wein Wolff
  • World People
  • ZGO


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Wochenend-Workshop der Malschule für Jugendliche und Erwachsene

12. Juli 17:00 - 14. Juli 13:00

Die Malschule der Kunsthalle Emden bietet aufgrund der großen Nachfrage in den niedersächsischen Sommerferien im Juli 2019 den nächsten Wochenend-Workshop zum Thema „Porträts zeichnen“ an. Schon der Dichter Christian Friedrich Hebben hat erkannt: “Jeder Mensch trägt einen Zauber im Gesicht, irgendeinem gefällt er.“ Der Workshop vom 12. bis 14. Juli 2019 ist als Einführungskurs angelegt und eignet sich somit auch für Einsteiger. Die Teilnehmer lernen während des Kurses den Aufbau des menschlichen Gesichts kennen. Dozentin ist Illustratorin Tanja Meyer. Sie wird den Teilnehmern Techniken nahe bringen, um zum Beispiel die Verschiedenheit der Verhältnisse der einzelnen Gesichtspartien zueinander auf Papier zu bringen. Ganz im Gegenteil zur Meinung vieler muss ein Portrait nicht zwangsweise fotorealistisch sein, sondern lebt gerade von der Einzigartigkeit seines Künstlers. „Mir ist es wichtig, dass die Teilnehmer frei arbeiten und ihre individuellen Fähigkeiten ausnutzen können“, sagt Tanja Meyer. „Ich stehe mit Rat und Tat zur Seite“. Information und Anmeldung bei Tanja de Haan, Abteilung Kunst aktiv unter Telefon (0 49 21) 97 50 40, Email malschule@kunsthalle-emden.de. Der Workshop kostet 90 Euro pro Teilnehmer inklusive Material. Die Zeiten sind: Freitag, 12. Juli 2019, 17 bis 20 Uhr; Samstag, 13. Juli 2019, 10 bis 13 Uhr; Sonntag, 14. Juli 2019, 10 bis 13 Uhr. Anmeldeschluss ist am 2. Juli 2019

Details

Beginn:
12. Juli 17:00
Ende:
14. Juli 13:00

…alle Angaben ohne Gewähr…