Ausbildungsbeginn in Ostfriesland – Zahlreiche Lehrstellen noch unbesetzt

Im August beginnt in vielen Betrieben das neue Ausbildungsjahr. Wie die Agentur für Arbeit Emden-Leer mitteilt, gibt es in Ostfriesland derzeit noch über 1.000 freie Ausbildungsstellen und damit deutlich mehr als im vergangegen Jahr. Gesucht wird in allen fast Branchen, schwerpunktmäßig im Einzelhandel, Hotel- und Gaststättengewerbe sowie im Handwerk. Als Grund für die vielen freien Lehrstellen sieht die Agentur, dass die Jugendlichen während der Pandemie kaum Praktika zur Orientierung machen konnten. Zudem gehe der Trend dahin, dass viele weiter zur Schule gehen würden.

Gemeinsame Kontrolle von Zoll und Polizei

In zwei Gastronomiebetrieben in der Auricher Innenstadt hat die Polizei zusammen mit dem Zoll eine Kontrolle durchgeführt. Dort wurden nicht nur zollrechtliche Verstöße festgestellt, auch konnten mehrere Personen keine Arbeitserlaubnis vorweisen. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Streit in Wittmund eskaliert

Am Schützenplatz in Wittmund hat ein 28-Jähriger mit einem Hammer auf den Wagen eines 62-Jährigen eingeschlagen. Laut Polizei geriet er danach mit einem weiteren Mann in Streit . Im Zuge dessen schlugen beide mit Werkzeugen aufeinander ein. Dabei wurde der 28-Jährige mit einem Schraubenschlüssel am Kopf verletzt. Gegen beide Männer wurden Strafverfahren eingeleitet.