Ausbau der Windenergie – Niedersachsen legt weiter zu

Niedersachsen hat beim Ausbau der Windenergie im ersten Halbjahr entgegen dem Bundestrend das Tempo erhöht. Zwischen Nordsee und Harz wurden an Land nach Branchenangaben 53 neue Windräder errichtet – elf Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit konnte Niedersachsen seinen Spitzenplatz als Windenergieland Nummer eins verteidigen. Rund ein Fünftel der bundesweit installierten Gesamtleistung entfalle allein auf Niedersachsen, hieß es.

CDU Leer will Bau von Tiny Häusern erleichtern

Die CDU Fraktion im Kreistag Leer macht sich für ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren für sogenannte Tiny-Häuser stark. Eine Baugenehmigung für ein solches Minihaus zu bekommen, sei im Kreis sehr schwierig, so ein Sprecher. Zudem handhabten die Kommunen dies unterschiedlich. Die Kreisverwaltung müsse prüfen, ob für Tiny Häuser nicht auch eine Aufstellgenehmigung reiche. Aufgrund der anhaltenden Krise im Wohnungsmarkt könnten solche Minihäuser eine kostengünstige Alternative sein.

Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Ein Rollerfahrer ist auf der Emder Straße in Aurich mit einem Auto kollidiert. Laut Polizei hatte der 53jährige den Wagen beim Fahrstreifenwechsel offenbar übersehen. Er wurde leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand von mindestens tausend Euro.