Nachrichten rund um Ostfriesland

Nachrichten aus Ostfriesland

23.03.2023 | News

Kriminalstatistik der Polizei – Zahl der Straftaten in Aurich/Wittmund leicht gestiegen

Die Zahl der Straftaten in Aurich und Wittmund ist nach zwei Jahren Corona-Pandemie wieder leicht angestiegen. Das geht aus der Kriminalstatistik der Polizei hervor. Besonders deutlich ging die Zahl der Wohnungseinbrüche, Raubdelikte und beim Warenbetrug zurück. Gestiegen sind hingegen die Straf-taten gegen die sexuelle Selbstbestimmung. Einen deutlichen Anstieg gab es bei Körperverletzungsdelikten, denen auch Polizeibeamte selbst immer mehr zum Opfer fallen. Die Aufklärungsquote lag bei fast 70 Prozent und somit deutlich über dem Landesdurchschnitt.

18jährige kommt mit Auto von Straße ab

Eine 18 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall in Farlage verletzt worden. Laut Polizei war sie in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen ein Verkehrsschild geprallt. Der Wagen kam im Straßengraben zum Stehen. Die 18jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Solarpflicht bei Neubauten ab 2025

In Niedersachsen sollen Solaranlagen spätestens 2025 auf allen Neubauten Pflicht werden. Das teilte das Umweltministerium in Hannover mit. Seit Anfang des Jahres bestehe eine Solarpflicht auf gewerblichen Neubauten, vom kommenden Jahr bei öffentlichen Neubauten, so ein Sprecher. Von 2025 an ist eine Solarpflicht auch bei grundlegenden Dachsanierungen vorgesehen.